FFP2-Masken

Die Ausgabe von FFP2-Masken an Risikopatienten und Personen über sechzig Jahren, findet voraussichtig ab dem 16.12.2020 statt. Um unserer Prüfpflicht nachkommen zu können, bitten wir Sie uns Ihren Personalausweis oder einen Nachweis über Ihre Erkrankung an COPD oder Diabetes vorzuzeigen. Bei Stammkunden können wir gerne, nach Eiverständnis, die Nachweise über die Kundenkarte ermitteln.

Informationen zum Corona-Virus

Wie kann ich eine Ansteckung vermeiden? Wie auch bei anderen Atemwegserkrankungen können Sie durch einfache Hygienemaßnahmen, insbesondere Husten- und Niesetikette, Händehygiene und Abstand zu Erkrankten, das Risiko vermindern, sich oder andere anzustecken. Das heißt konkret: Husten oder niesen Sie andere nicht an Husten Sie nicht in die Hand, sondern in Einmaltaschentücher oder ggf. Ihren Ärmel…